Home Personen Nachruf Pfarrer i. R. Walter Lauer
Nachruf Pfarrer i.R. Walter Lauer

Pfr_LauerAm Donnerstag, dem 30.9.2010 wurde in Bammental unser langjähriger Gemeindepfarrer Walter Lauer beerdigt, der am 24.9.2010 im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Viele aus Nöttingen und Darmsbach kannten ihn, war er doch von 1960 bis 1994 über 34 Jahre Pfarrer in Nöttingen und mehr als die Hälfte dieser Zeit auch noch zuständig für Obermutschelbach, das bis 1979 kirchlich nach Nöttingen gehörte.

Während seines Ruhestandes wohnte Pfarrer Lauer in seiner Heimatgemeinde Bammental. Nach mehreren Aufenthalten während dieses Sommers im Krankenhaus wurde er in seinen letzten Tagen im Christlichen Hospiz in Pforzheim betreut und begleitet. Seinem persönlichen Wunsch entsprechend fand die Beerdigung in aller Stille statt.

Pfarrer Lauer war zweifelsohne ein besonderer Mensch mit Ecken und Kanten. Mit Sicherheit hat er unsere Gemeinde so stark geprägt, dass dies auch noch heute spürbar ist. Pfarrer Lauer hat es verstanden, das Evangelium klar und verständlich zu predigen. Sein Nachfolger Pfarrer Hans-Martin Griesinger fand, wie er dieser Tage selbst feststellte, 1994 eine Gemeinde vor, die gut aufgestellt war, sowohl im Organisatorischen, aber vor allem eben auch theologisch.

Den Trauergottesdienst in der Kapelle des Waldfriedhofs in Bammental hielt Pfarrer i.R. Manfred Bittighofer. Er stellte seine Predigt unter das Bibelwort aus 1. Joh. 1, 7 : „Das Blut Jesu Christi, des Sohnes Gottes, macht uns rein von aller Sünde.“ Dieser Vers wird auf Wunsch von Pfarrer Lauer auch auf seinem Grabstein stehen. Er fasst das zusammen und bringt es auf den Punkt, was ihm theologisch wichtig und unverzichtbar war und das Zentrum aller seiner Predigten darstellte: allein Christus, allein der Glaube, allein die Bibel und allein die Gnade Gottes. Nicht müde wurde er, diese Botschaft in den 34 Jahren in Nöttingen und Obermutschelbach zu predigen und dazu einzuladen.

Wir danken Pfr. Lauer für seinen jahrelangen treuen Dienst an unserer Gemeinde, für alle Seelsorge, Liebe, Trost und Fürbitte. Seine Verbundenheit zu vielen Menschen in seiner Gemeinde Nöttingen und Darmsbach blieb auch im Ruhestand bestehen.

Nun wissen wir ihn geborgen in Gottes Hand und denken in Dankbarkeit an ihn zurück.

 

 

 
Copyright © 2018 Homepage der Kirchengemeinde Nöttingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Herrnhuter Losungen

Donnerstag, 20. September 2018
Gott wird mich erlösen aus des Todes Gewalt; denn er nimmt mich auf.
Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.